Polylino – ein digitaler mehrsprachiger Bilderbuchservice

Ein Tipp der Bücherei im FORUM

Copyright Polylino Grafik

Jedes Kind hat das Recht auf gute Bildungschancen. Deshalb hat die Firma Polylino den digitalen, mehrsprachigen Bilderbuchservice "Polylino" entwickelt. Dieses pädagogische Angebot für die frühkindliche Sprachentwicklung wurde eigentlich für Kitas, Kindergärten, Vorschulen und Bibliotheken entwickelt.
 
Da durch die Corona Epidemie die Einrichtungen geschlossen oder nur eingeschränkt genutzt werden können, hat Polylino sich entschlossen, das Angebot für eine gewisse Zeit kostenlos für Privatpersonen zur Verfügung zu stellen.
 
Kinder haben in diesem etwas abgespeckten Angebot von "Polylino" Zugriff auf über 120 Bilderbücher, die in bis zu 50 Sprachen eingelesen sind. Kinder können ihre Lieblingsgeschichten auf Deutsch lesen und gleichzeitig in ihren Muttersprachen anhören. Mehrsprachige Kinder haben auf diese Weise die Möglichkeit, all ihre sprachlichen Ressourcen einzusetzen.
 
Ab sofort können sich Eltern/Erziehungsberechtigte die "Polylino App" aus den AppStores von Apple und Google laden und sich mit folgenden Daten einloggen:
 
Benutzername: polylinohome
Passwort. 987654321
 
Der Zugang ist kostenlos und es ist keine Registrierung notwendig.
 
Weitere Informationen und den Zugang zur App finden Sie auf www.polylino.de


Top