Aktuelle Corona-Regeln für den Besuch der Bücherei im FORUM

3G-Nachweis erforderlich

Bücherei Eingangsbereich

Durch die neue Corona-Verordnung des Landes vom 14.08.2021 gilt auch in der Bücherei im FORUM ab sofort die 3G-Regel. Davon ausgenommen sind Kinder bis 6 Jahre und alle Schüler/innen.

Die Rückgabe von Medien oder das Abholen bestellter Medien ist ohne die 3G-Regel erlaubt.

Alle anderen Personen müssen wir bitten, den Mitarbeiterinnen der Bücherei einen der drei Nachweise vorzulegen:

a) vollständiger Corona-Impfschutz

b) Genesungsnachweis
1. Wenn die Infektion länger als sechs Monate zurückliegt: Vorlage des positiven PCR-Tests mit Datum (=Zeitpunkt der Infektion) und Vorlage der Dokumentation einer Impfung nach sechs Monaten durch Impfausweis oder Impfbescheinigung
2. Wenn die Infektion innerhalb der letzten sechs Monate erfolgte: Vorlage eines positiven PCR-Tests mit Datum und Vorlage eines negativen Tests nach Entisolierung.

c) Negativer Schnelltest (max. 24 Std. alt)

Wir bitten alle Schüler/innen ihren Schülerausweis auf Nachfrage vorzuzeigen.

Zusätzlich sind wir weiterhin verpflichtet eine Datenerfassung vorzunehmen. Sie können sich im Eingangsbereich der Bücherei bequem mit der "Luca-App" einloggen oder wie bisher ein Datenkontrollblatt in Papierform ausfüllen.

Alle Besucher*innen müssen eine medizinische Maske oder eine FFP2-Maske tragen. Alle bestehenden Hygiene- und Abstandsregeln sind weiterhin gültig. Ein Handdesinfektionsspender ist im Vorraum der Bücherei vorhanden.

Der Selbstverbucher kann mithilfe von Wattestäbchen genutzt werden.

Nutzen Sie unseren und sehr benutzerfreundlichen Online-Katalog Web-OPAC Open für das Heraussuchen von Medien, die Sie in der Bücherei zur Abholung bestellen möchten. Ansonsten bietet die Bücherei wieder den Service an, Ihnen Medien nach Ihrem Interessen zusammenzustellen. Hier geht es zum Online-Katalog: Web-OPAC Open


Top