Innenansicht Bücherei

Kalender

Mi, 15.09.2021 - Fr, 22.10.2021 -

Foto-Ausstellung "Seelenanker Amrum" - Fotografien von Andrea Schumann-Mrotzeck

Bild Amrum Leuchtturm
Veranstalter
Gemeinde Bodelshausen, FORUM
Veranstaltungsort
FORUM
Bachgasse 2
72411 Bodelshausen
Kurzbeschreibung

Die Hobbyfotografin Andrea Schumann-Mrotzeck stellt Bilder ihrer liebsten Nordseeinsel Amrum aus. Eine gesonderte Vernissage wird es nicht geben. Die Ausstellung kann zu den regulären Öffnungszeiten der Bücherei im FORUM besucht werden. Im FORUM herrscht die 3G-Nachweispflicht sowie die Maskenpflicht.

Beschreibung

Die Hechinger Hobbyfotografin Andrea Schumann-Mrotzeck stellt unter dem Titel „Seelanker Amrum“ Fotografien in der Bücherei im FORUM aus. Mit ihrer Fotografie möchte sie die Menschen zu einem Perspektivenwechsel inspirieren und das Unscheinbare hervorheben. Sie möchte die Betrachtenden dazu animieren, einmal im Augenblick zu verharren und sich vom Alltag loszulösen. Die Nordseeinsel Amrum nimmt einen besonderen Stellenwert ein. Mindestens einmal im Jahr macht die Hobbyfotografin dort mit ihrer Familie Urlaub und hält die atemberaubende Schönheit der nordischen Insel fest.

Die Fotografin wird am Samstag 25. September und am Samstag, 9. Oktober 2021 jeweils von 11 Uhr bis 12 Uhr in der Bücherei im FORUM anwesend sein.  

Ausstellungsdauer: 15.09. bis 22.10.2021  

Öffnungszeiten: Di 10-13 Uhr u. 15-18 Uhr, Mi 15-19 Uhr, Do / Fr 15-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr.  

In der Bücherei im FORUM gilt die 3 G-Regel.

 

Weitere Informationen zu Andrea Schumann-Mrotzeck finden Sie hier:

https://www.fotocommunity.de/fotograf/antera/2312035

http://seelengrund.net/

 

 

iCal

Fr, 22.10.2021 - 8:30 bis 9:30 Uhr

Fredericktag - Lesung mit Anna Lott

iCal

Sa, 23.10.2021 - 20.00 Uhr

Konzert aus der Reihe "Beflügelt - Klavier und mehr im FORUM" mit Ninon Gloger und Azadeh Maghsoodi

Veranstalter
Gemeinde Bodelshausen, FORUM
Veranstaltungsort
FORUM
Bachgasse 2
72411 Bodelshausen
Kurzbeschreibung

Azadeh Maghsoodi (Violone)und Ninon Gloger (Klavier) spielen unter dem Titel "Tausend und eine Nacht" ein Crossover-Programm mit Klassikern von Rimskij-Korsakov, Brahms und Dvorák über Tangos von Piazzolla, moderne Klänge von Fazil Say bis hin zu eigenen Arrangements von Beatles und anderen Größen der Popmusik. Freuen Sie sich auf ein Programm, das von unterschiedlichen Stilrichtungen und verschiedener Kulturen inspiriert ist.

Eintritt: 15,00 €, Schüler/Studenten 8,00 €

Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich: 07471-708274, forum@bodelshausen.de

Beschreibung

Das Duo Azadeh Maghsoodi / Ninon Gloger steht für Virtuosität, Leidenschaft und Liebe zur Musik, die sie in ihren abwechslungsreichen und mitreißenden Konzerten zum Ausdruck bringen.

Die beiden Musikerinnen spielen ein Crossover-Programm mit Klassikern von Rimskij-Korsakov, Brahms und Dvorák über Tangos von Piazzolla, moderne Klänge von Fazil Say bis hin zu eigenen Arrangements von Beatles und anderen Größen der Popmusik. Das Duo interpretiert die Eigenarrangements und klassischen Werke im selben Konzert auf mitreißende und unverwechselbare Art. Dabei begeistert sich das Duo für Musik verschiedener Kulturen und bindet diese Inspiration in ihr vielseitiges Programm mit ein.  

"Tausend und eine Nacht" - Azadeh Maghsoodi (Violine) und Ninon Gloger (Klavier)

Eintritt: 15,00 €

Schüler/Studenten: 8,00 €

Karten gibt es in der Bücherei im FORUM unter 07471-708274, forum@bodelshausen.de Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Schon mit 15 Jahren spielte Azadeh Maghsoodi mit dem Star-Geiger Nigel Kennedy Bachs Doppelkonzert beim Schleswig-Holstein Musik Festival und fand über Nacht internationale Beachtung: "Azadeh hat eine fantastische Technik. Aber sie hat auch diese Wahrhaftigkeit und Schönheit des Tons, die zeigt, was wirklich in der Musik steckt. So etwas ist sehr selten; nicht nur für einen jungen Menschen, sondern für jeden Musiker." Die junge Geigerin ist mehrfache 1. Bundespreisträgerin bei Jugend musiziert, ist 1. Preisträgerin des Internationalen Wettbewerbs Königin Sophie Charlotte und gewann 2007 und 2009 den NDR Kultur Preis. Azadeh Maghsoodi spielt derzeit eine Violine von Stefan-Peter Greiner, Bonn 1998, aus dem DMIF der Deutschen Stiftung Musikleben.  

Ninon Gloger, die ihre Kindheit und Jugend in Mössingen verbrachte, begeistert sich für Musik und musikalische Projekte in vielerlei Gestalt. Nach ihrem klassischen Klavierstudium bei Prof. Friedemann Rieger (Stuttgart, Winterthur) und Prof. Konrad Elser (Musikhochschule Lübeck) schloss sie ihre Ausbildung erfolgreich mit einem Aufbaustudiengang "Contemporary Music“ in Belgien/Leuven ab. Zudem erhielt sie Impulse in Meisterkursen u.a. mit George Crumb, Elisabeth Leonskaja, Konrad Richter und Walter Levin und konnte mit Künstlern wie Kolja Blacher, Michael Sanderling und Gustav Rivinius zusammenarbeiten.   Als vielseitige Musikerin spielt sie bei Festivals wie dem Ultraschall Festival Berlin, Eclat Stuttgart, Poznan Spring Festival, den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern und dem Schleswig-Holstein Musikfestival und war als Orchesterpianistin u.a. mit dem Bayrischen Rundfunk, den Wiener Symphonikern, dem Saarländischen Rundfunk, der Dresdner Philharmonie und als Cembalistin mit dem Orchester des SHMF zu hören. Seit 2019 ist sie an der Musikhochschule Lübeck als Dozentin tätig.

 

Es gelten die Corona-Bestimmungen der Corona-Verordnung in der aktuell gültigen Fassung vom 15. September 2021.

Im FORUM gilt die 3-G-Nachweispflicht / in der Alarmstufe die 2-G-Nachweispflicht.

 

iCal

Di, 26.10.2021 - 8:30 bis 9:30 Uhr

Fredericktag - Lesung mit Julia Ginsbach

iCal

Mi, 27.10.2021 - 10:45 bis 11:45 Uhr

Fredericktag - Lesung mit Boris Pfeiffer

iCal

Mi, 27.10.2021 - 9:00 bis 10:00 Uhr

Fredericktag - Lesung mit Boris Pfeiffer

iCal

Do, 28.10.2021 - 10:30 bis 11:30 Uhr

Fredericktag - Lesung mit Bettina Göschl

iCal

Fr, 29.10.2021 - 8:30 bis 9:30 Uhr

Fredericktag - Lesung mit Christian Tielmann

iCal

Sa, 13.11.2021 - 20:00

Konzert aus der Reihe "Beflügelt - Klavier und mehr im FORUM" mit dem Trio "Vis à Vis"

Bild des Trios
Veranstalter
Gemeinde Bodelshausen, FORUM
Veranstaltungsort
FORUM
Bachgasse 2
72411 Bodelshausen
Kurzbeschreibung

Freuen Sie sich auf ein hochkarätiges Trio in einer außergewöhnlichen Besetzung.

Beschreibung

Das Trio vis-à-vis gründete sich im Sommer 2012 in Stuttgart und setzte es sich zum Ziel, die vielen wunderschönen, aber größtenteils völlig unbekannten Kompositionen zu erarbeiten, die für diese ebenso ungewöhnliche wie reizvolle Besetzung geschrieben wurden.
Neben dem einzigen wirklich bekannten Werk für diese Besetzung, dem berühmten Horntrio op. 40 von Johannes Brahms (1833-1897), erarbeitete das Trio vis-à-vis im Jahr 2013 die „Quatre petite pièces“ von Charles Koechlin (1867-1950), sowie das eigens für das Trio vis-à-vis komponierte und zur Uraufführung gebrachte „(Musikalisches Material)2“ für Violine, PVC-Schlauch-Horn, Flügel, Live-Elektronik und elektronisches Stereozuspiel von Nikodemus Gollnau (geb. 1985). Erste Konzerte mit diesem Programm führten das junge Trio 2013 bereits nach Reutlingen, Stuttgart und Trossingen.
Ende 2013 wurde mit dem Horntrio op. 110 von Tryvge Madsen (geb. 1940) ein neues Werk erarbeitet und ins Repertoire aufgenommen, im Januar 2014 besuchte das Trio damit einen Meisterkurs bei Prof. Frøydis Ree Wekre (Oslo), der diese Komposition von Trygve Madsen gewidmet ist.

Neben seiner Konzerttätigkeit erarbeitete das Trio vis-à-vis seither stetig neues Repertoire für diese seltene aber wunderschöne Besetzung.

Das Trio vis-à-vis bleibt dabei seiner Linie treu und gestaltet seine Konzerte ausnahmslos mit Originalkompositionen für diese wunderbare und seltene Besetzung der Kammermusik - dem Horntrio.

 

Eintritt: 15,00 €

Schüler/Studenten: 8,00 €

 

Karten gibt es in der Bücherei im FORUM: 07471-708274 und -276, forum@bodelshausen.de

iCal

Fr, 26.11.2021 -

Vernissage Minja Lee-Glässer - Koreanische Kalligraphie und Tuschemalerei

Pfau
Veranstalter
Gemeinde Bodelshausen, FORUM
Veranstaltungsort
FORUM
Bachgasse 2
72411 Bodelshausen
Kurzbeschreibung

Minja Lee wurde 1945 in Japan als Tochter koreanischer Eltern geboren und wuchs in Südkorea auf. Ihr Weg führte sie bereits 1966 nach Berlin. Nach Beendigung ihrer beruflichen Tätigkeit als HNO-Ärztin widmete sie sich voll und ganz ihrer Leidenschaft der Kalligraphie und der Tuschemalerei.

Beschreibung

Weitere Informationen zum Ablauf der Vernissage folgen in Kürze.

iCal

Fr, 26.11.2021 - Fr, 28.01.2022 -

Ausstellung Minja Lee-Glässer - Koreanische Kalligraphie und Tuschemalerei

Minja Lee-Glässer: Hühner
Veranstalter
Gemeinde Bodelshausen, FORUM
Veranstaltungsort
FORUM
Bachgasse 2
72411 Bodelshausen
Kurzbeschreibung

Minja Lee wurde 1945 in Japan als Tochter koreanischer Eltern geboren und wuchs in Südkorea auf. Ihr Weg führte sie bereits 1966 nach Berlin. Nach Beendigung ihrer beruflichen Tätigkeit als HNO-Ärztin widmete sie sich voll und ganz ihrer Leidenschaft der Kalligraphie und der Tuschemalerei.

Beschreibung

Minja Lee wurde 1945 in Japan als Tochter koreanischer Eltern geboren und wuchs in Südkorea auf. Ihr Weg führte sie bereits 1966 nach Berlin. Nach Beendigung ihrer beruflichen Tätigkeit als HNO-Ärztin widmete sie sich voll und ganz ihrer Leidenschaft der Kalligraphie und der Tuschemalerei.

Sie belegte zahlreiche Kurse in Berlin und Seoul bei Meistern für Kalligraphie und Malerei, z.B. beim Zen-Meister Byong-Oh Cho. Seit 2012 ist sie Mitglied der koreanischen Kalligraphiegesellschaft in Seoul und erhielt nationale Preise.

iCal

So, 05.12.2021 - 20:00

NACHHOLTERMIN - Comedy mit Jakob Friedrich

Bild Jakob Friedrich
Veranstalter
Gemeinde Bodelshausen, FORUM
Veranstaltungsort
FORUM
Bachgasse 2
72411 Bodelshausen
Kurzbeschreibung

Das Solo-Debüt des waldorfgeschulten Mechatronikers ergründet die schwäbische Mentalität im Arbeitsalltag und imitiert auf hinreißend komische Art seine Kollegen und Vorgesetzten.

 

 

 

Beschreibung

 

Eintritt: 17,00 €

Schüler/Studenten: 10,00 €

Keine Abendkasse

Karten gibt es in der Bücherei im FORUM: 07471-708274 und -276, forum@bodelshausen.de

 

Hier geht es zur Homepage von Jakbo Friedrich: www.jakobfriedrich.de

 

iCal

Di, 28.12.2021 - Beginn: 19:30 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr

NACHHOLTERMIN - Kabarett zwischen den Jahren mit "Murzarellas Music-Puppet-Show"

Veranstaltungsort
FORUM
Bachgasse 2
72411 Bodelshausen
Kurzbeschreibung

Bauchreden einmal ganz anders! Sabine Murza alias Murzarella lässt ihre Puppen nicht tanzen, sondern singen! Die humorvolle Sängerin hat bereits zahlreiche Publikumpspreise gewonnen und unterhält beim Kabarett zwischen den Jahren nun das Bodelshäuser Publikum.  

Beschreibung

Bauchreden einmal ganz anders! Sabine Murza alias Murzarella lässt ihre Puppen nicht tanzen, sondern singen! Die humorvolle Sängerin hat bereits zahlreiche Publikumpspreise gewonnen und unterhält beim Kabarett zwischen den Jahren nun das Bodelshäuser Publikum.  

Vorverkauf: 17 €  

Abendkasse: 19 €  

Schüler/Studenten: 12 €

iCal

Sa, 22.01.2022 - 20:00 Uhr

NACHHOLTERMIN - Konzert mit Hanna Herrlich & Band

Hanna Herrlich & Band
Veranstalter
Gemeinde Bodelshausen, FORUM
Veranstaltungsort
FORUM
Bachgasse 2
72411 Bodelshausen
Kurzbeschreibung

Hanna Herrlich ist eine deutsche Singer & Songwriterin, die mit ihrer Band Musik mit Kopf und Herz auf die Bühne bringt.

Beschreibung

Eintritt: 15,00 €

Schüler/Studenten: 8,00 €

 

Karten gibt es in der Bücherei im FORUM unter 07471-708274 und-276, forum@bodelshausen.de

iCal

Sa, 12.03.2022 - 20:00 Uhr

NACHHOLTERMIN Konzert aus der Reihe "Beflügelt - Klavier und mehr im FORUM" mit Thomas Scheytt

Bild Thomas Scheytt
Veranstalter
Gemeinde Bodelshausen, FORUM
Veranstaltungsort
FORUM
Bachgasse 2
72411 Bodelshausen
Kurzbeschreibung

Thomas Scheytt ist zweifacher Gewinner des German Blues Award und gilt als einer der besten Boogie- und Bluespianisten unserer Zeit.

Beschreibung

Thomas Scheytt gilt als einer der besten Boogie- und Bluespianisten unserer Zeit. Großes Ansehen verschaffte ihm der zweifache Gewinn des German Blues Award sowie die Auszeichnung mit dem Audience Award des SWR. Großes pianistisches Können und eine tiefempfundene Ausdrucksvielfalt zeichnen ihn aus.

 

Eintritt: 15,00 €

Schüler/Studenten: 8,00 €

 

Einlass ab 19:30 Uhr

Karten gibt es in der Bücherei im FORUM unter 07471-708274 und -276, forum@bodelshausen.de

Hinweise:
Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt

iCal

Sa, 02.04.2022 -

NACHHOLTERMIN - Musik-Kabarett "Die schrillen Fehlaperlen"

Veranstalter
Gemeinde Bodelshausen, FORUM
Veranstaltungsort
FORUM
Bachgasse 2
72411 Bodelshausen
Kurzbeschreibung

Die vier schrillen Perlen aus dem Fehlatal besingen in ihrem Programm alles worüber man lachen kann.

Beschreibung

Die vier schrillen Perlen aus dem Fehlatal besingen in ihrem Programm alles worüber man lachen kann: Die Gerüchteküche, Wehwehchen von Männlein und Weiblein, Leben auf dem Land, usw. Alles wird wieder humorvoll und schonungslos im dazu passenden Kostüm präsentiert. Ferdi (der Gitarre spielende Quotenmann) hat wieder einmal die Aufgabe, das Programm mit seinen „Liedern aus Männersicht“ zu bereichern. Ein humorvoller, musikalischer Cocktail aus vielen neuen Songs, gewürzt mit Altbewährtem.

iCal

Mi, 11.05.2022 - So, 19.06.2022 -

Buchausstellung "Exklusive Gärten in Deutschland"

Garten
Kurzbeschreibung

Unter dem Titel "Man gönnt sich ja sonst nichts! Gärten in Deutschland" hat die Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen eine Buchausstellung mit 45 Bildbänden und Büchern für Gartenfreunde konzipiert. Die Buchausstellung kann nach vorheriger Terminvereinbarung in der Bücherei im FORUM angeschaut werden: Tel: 07471-708274, buecherei@bodelshausen.de

Beschreibung

„Wenn Du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen.“ (Marcus Tullius Cicero, 106 v. Chr. – 43 v. Chr.)  

Gärten in Deutschland sind so vielfältig wie ihre Besitzer/-innen, ob Bauerngarten auf dem Land, begrünte Dachterrasse in der Stadt, klassischer englischer Landhausgarten, Urban Gardening oder Kräutergarten für den täglichen Gebrauch. Für die Einen ist er Entspannung pur, für die Anderen Fitnessprogramm, für andere ist er Ausdruck nachhaltiger Lebensform aber auch Livestyle oder Statussymbol. Groß geschrieben wird bei allen Gartenliebhaber*innen die Freude an der Natur und der Spaßfaktor. Dabei ist es nachrangig, ob man die Bäume einer Streuobstwiese auf der Schwäbischen Alb in Form bringt oder akkurat eine Rabette voller Blumen pflegt oder einfach nur Gemüse auf dem Hochhausbalkon zum Gedeihen bringt. 

So vielfältig wie ein Garten mit seinen Pflanzen, Sträuchern und Bäumen sind auch die Bildbände dieser Ausstellung.

Zur Inspiration und als Anregung für die eigene Gartengestaltung präsentiert das Regierungspräsidium Tübingen – Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen eine Ausstellung mit 45 Bildbänden und Büchern für Gartenfreunde (und für die, die es werden wollen), die einen subjektiven Einblick in die schönsten Gärten - nicht nur in Deutschland - gibt.

Die Buchausstellung kann noch vorgeriger Terminvereinbarung angeschaut werden: 07471-708274, buecherei@bodelshausen.de

 

Öffnungszeiten der Bücherei:

Di 10-13 Uhr u. 15-18 Uhr, Mi 15-19 Uhr, Do 15-18 Uhr, Fr 15-18 Uhr, sa 9-13 Uhr.

iCal

Sa, 25.06.2022 - 19:00

Lesegarten mit Oliver Steller

Bild Oliver Steller
Veranstalter
Gemeinde Bodelshausen, FORUM
Veranstaltungsort
Privater Garten
Kurzbeschreibung

Oliver Steller ist laut FAZ die "Stimme deutscher Lyrik". Für das Programm hat Oliver Steller viele Gedichte vertont. Sein lyrischer Plauderton führt durch den Abend und macht Robert Gernhardt zu einem Gesamtkunstwerk.

Beschreibung

Eintritt: 15,00 €

Schüler/Studenten: 8,00 €

Karten gibt es in der Bücherei im FORUM unter 07471-708274 und -276, forum@bodelshausen.de

Aufgrund einer begrenzten Platzzahl bitten wir Sie, sich rechtzeitig eine Karte zu sichern.

iCal

Sa, 22.10.2022 - 20:00

Konzert aus der Reihe "Beflügelt - Klavier und mehr im FORUM" mit Masako Kamikawa

Bild Masako Kamikawa
Veranstalter
Gemeinde Bodelshausen, FORUM
Veranstaltungsort
FORUM
Bachgasse 2
72411 Bodelshausen
Kurzbeschreibung

Die Stuttgarter Pianistin Masako Kamikawa präsentiert unter dem Titel "Musikalische Träume" einen Klavierabend mit Werken von Barock bis Klassik.

Beschreibung

Eintritt: 15,00 €

Schüler/Studenten: 8,00 €

Karten gibt es in der Bücherei im FORUM unter 07471-708274 und -276, forum@bodelshausen.de

 

Masako Kamikawa wurde in Osaka/Japan geboren. Sie studierte Klavier und Klavierkammermusik an der Staatlichen Hochschule für Musik in Mannheim und an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart und war Stipendiatin des Richard-Wagner-Verbandes sowie der Stiftung Podium Junger Künstler Stuttgart. Nach dem Studium arbeitete sie intensiv mit Prof. Peter Feuchtwanger in London zusammen.
Sie tritt regelmäßig als Solistin in Deutschland, England, der Schweiz, Österreich und in Japan auf. Mit dem Cellisten Mikael Samsonov gibt sie langjährig zusammen Duokonzerte, außerdem war sie Kammermusikpartnerin von Flötisten Prof. Dirk Peppel und den Mitgliedern des SWR-Symfonieorchsters Stuttgart. Seit 2012 ist sie Teil eines gemeinsamen Projekts mit Schauspielstudenten: „Improvisation-Köperperformance und Klaviermusik“ unter der Leitung von Prof. Verena Weiß an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart. Sie arbeitet auch im Bereich der experimentelle Musikern „Navel“ mit Lichtinstallation sowie mit der psychedelischen Rockband „Krautheim“ sowohl auf dem Klavier als auch auf dem Synthesizer. Masako Kamikawa war langjährig als Klavierpädagogin an der Jugendmusikschule Steinlach tätig. Im letzten Herbst wechselte sie ihren Arbeitsumfeld in München und in Nürnberg. Sie gibt auch Workshops zu „Feuchtwangers Klavierübungen“ in verschiedenen Musikinstitutionen, u.a. an der Musikhochschule Basel. Seit 2016 leitet sie das jährig stattfindende Feuchtwanger Klaviersymposium in Feuchtwangen.

iCal
Top